STECKBRIEF



 

 

Dagmar Möller

1963 habe ich in Darmstadt das Licht der Welt erblickt.
Meine Eltern sind dann ein Jahr später mit mir in die Heimat meiner Mutter gezogen.
Aufgewachsen bin ich in einem damals 5000 Seelen-Dorf - Hüttlingen - in Baden-Württemberg.


Ich habe eine inzwischen erwachsene Tochter.
1998 bin ich mit meiner Tocher, einer neuen Liebe wegen, nach Berlin gezogen.


Es ist wohl der fehlenden freien Natur in der Großstadt geschuldet,
dass ich dann ziemlich schnell zu Bonsai und in der Konsequenz zum Töpfern und zur Tuschemalerei gefunden habe.


Weitere Hobbys sind:

Motorrad fahren, Fotografieren, Windsurfen und unser Garten.